Distanzlernen ab dem 11.01.2021

Liebe Eltern,

heute kann ich Ihnen nähere Informationen zur Organisation des Distanzlernens ab dem 11.01.2021 geben.

Gestern Abend haben wir uns als Schulteam in einer Video-Konferenz auf folgende Rahmenbedingungen geeinigt, die für alle Klassen gelten:

  • Die Kinder erhalten verbindliche Wochenpläne mit Aufgaben zu den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch.

Die Wochenpläne werden in der Lernplattform Logineo LMS eingestellt.

Für Kinder, die wegen mangelnder technischer Ausstattung oder aus anderen Gründen nicht auf Logineo LMS zugreifen können, kommt der Wochenplan auf anderem Weg zu.

Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

  • Zusätzlich zu den verpflichtenden Aufgaben des Wochenplans gibt es freiwillige Zusatzaufgaben (Sternchenaufgaben) in den Kernfächern.
  • Die Unterrichtsangebote in den Nebenfächern Kunst, Musik, Sport und Religion sind freiwillig und werden ebenfalls in Logineo LMS eingestellt.
  • Die Pflichtaufgaben müssen abgegeben werden. Sie werden von den Klassenlehrerinnen oder Fachlehrerinnen überprüft und es erfolgt eine Rückmeldung an das Kind.
  • Die Bereitstellung der Materialien erfolgt immer montags, die Abgabe der Aufgaben muss bis spätestens freitags erfolgt sein.
  • Einmal wöchentlich treffen sich die Klassenlehrerinnen mit den Kindern in einer Videokonferenz. Den Zeitpunkt und die Modalitäten teilt Ihnen die Klassenlehrerin Ihres Kindes mit.

In den Videokonferenzen werden keine Unterrichtsinhalte vermittelt. Sie dienen lediglich der Kontaktaufnahme der Klassenlehrerin mit den Kindern bzw. der Kinder untereinander.

Kinder, die an diesen Videokonferenzen nicht teilnehmen können, werden von der Klassenlehrerin telefonisch kontaktiert.

  • Täglich zu einem vereinbarten Zeitpunkt bieten die Klassenlehrerinnen über einen Video-Chatroom eine online-Sprechstunde an. Hier können die Kinder

oder Eltern Fragen zu Unterrichtsmaterialien stellen.

Zum Schluss noch eine Info, die sich aus der gestrigen Schulmail ergeben hat:

Alle im 1. Halbjahr geplanten Klassenarbeiten und Tests, die bisher noch nicht geschrieben worden sind, entfallen. Haben Sie keine Sorge, dass sich dies für Ihre Kinder nachteilig auswirken wird.

Ich hoffe, ich konnte die wichtigsten Punkte zum Distanzunterricht klären. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin Ihres Kindes oder gerne auch an mich.

Für die kommende herausfordernde Zeit wünsche ich Ihnen Zuversicht, Geduld und Gesundheit.

Herzliche Grüße

Tanja Fischer

Im Namen des Schulteams der GGS/OGS Türnich