Medienerziehung

Die aktuelle Medienausstattung der GGS Türnich ermöglicht den Kindern die Kompetenzerweiterung sowohl im Umgang mit traditionellen als auch mit neuen Medien.

Jeder der acht Klassenräume verfügt über eine eigene Bücher- und Computerecke. Seit 2012 stehen in jedem Klassenraum zwei Computer.

Neben den Büchern in den Klassenräumen befindet sich eine große Auswahl von Büchern in unserem Leseclub. Außerdem steht in unserem Foyer ein Büchertausch-Regal, in das die Schüler/innen eigene Bücher gegen vorhandene tauschen können. Um den individuellen Voraussetzungen und Leseinteressen der Schüler/innen noch gerechter zu werden, wird von den 3. und 4. Klassen in regelmäßigen Abständen die öffentliche Bücherei St. Rochus besucht.

Neben einer Computerecke in jedem Klassenraum verfügt die Schule über einen Computerraum, der mit 16 Computern und einem Lehrer-PC ausgestattet ist. Dieser Raum wird sowohl im Unterricht als auch in der OGS genutzt. Die Computer sind an das Internet angeschlossen, vernetzt und über den Lehrer-PC mittels View einseh- und kontrollierbar. Im Computerraum steht ein Drucker für Ausdrucke zur Verfügung.

Auch die Computer in den Klassenräumen haben einen Internetzugang.

Folgende Lernsoftware wird als Schullizenz genutzt:
– Antolin – ein durch die Stadt Kerpen als Schulträger finanziertes Programm zur interaktiven Leseförderung
– Lernwerkstatt – ein grundschulspezifisches Programm des Verlages Mühlacker

Darüber hinaus werden in den verschiedenen Klassen einzelne Softwareprogramme in Einzellizenz betrieben (z. B. Lernsoftware zum Mathematik Schülerbuch „Welt der Zahl“, Blitzrechnen, etc.).

Weitere Medien die für den Unterricht regelmäßig genutzt werden sind:
– CD-Player in jedem Klassenraum
– eine tragbare Musikanlage mit Mikrofon und Aufnahmefunktion

– ein Fernseher mit Video- und DVD-Player

– zwei Schullaptops
– zwei Beamer
– eine schuleigene Fotokamera
– drei Overhead-Projektoren

– eine Dokumentenkamera

 

Übersicht der Projekte an der GGS Türnich
– Teilnahme am Medienpass NRW (in fünf Bereichen sicher mit Medien umgehen)
– Lesestunde mit Antolin
– Besuch der Bücherei St. Rochus
– Bildungsprojekt ZISCH (Zeitung in der Schule) in Kooperation mit dem Kölner Stadt-Anzeiger